Home Training Jugend Walking Rad-Sport Ergebnisse Presse Fotos
       

   3 feste Regeln im Verein

   1. gelaufen wird bei jedem Wetter!
   2. der Lauftreff fällt nie aus!
   3. jeder Feiertag ist Lauftrefftag!

21.
am 03.06

04.03.

Rund um den Altwarmbüchener See


Lust auf einen Marathon? Hier verschiedene Trainingspläne vom Veranstalter Münster Marathon für Zielzeiten von 3:00 bis 4:30 h

Ergebnisse und
URKUNDEN 2017:
sind online

 Volkslauf
Ausschreibung

Kontakt
Wo laufen sie
Wo fahren sie
Termine Thomas
Aus - Weiterbildung
Sportler-Profile
Favoriten
Impressum
Service
Privat

Protokoll 2017
NLV-Bestenlisten_16


     www.dr-hillje.de

 
Willkommen beim Laufclub Burgwedel.

Der Laufclub Burgwedel bietet allen Läufern, (Nordic)- Walkern und Radsportlern
eine Grundlage, sich mit Gleichgesinnten ungezwungen bei Ihrem Sport zu treffen.

Der Lauftreff:
Der Lauftreff ist ein gesundheitsorientiertes Sportangebot für Anfänger und Fortgeschrittene, für trainierte und untrainierte Sportler. Er bietet die Möglichkeit, regelmäßig, zu einem festgesetzten Zeit- und Treffpunkt, in unterschiedlichen Leistungsgruppen ein Ausdauertraining zu absolvieren.
Die verschiedenen Gruppen laufen gemeinsam los und kommen am Ausgangspunkt wieder an. Neueinsteiger werden langsam und schrittweise an die ungewohnte Laufbelastung herangeführt, Gehpausen sind erlaubt. Auf der Laufstrecke kann bei jedem Wetter gelaufen werden, jederzeit Wendemöglichkeiten. Die Teilnahme an Laufwettbewerben im näheren Umkreis wird organisiert
und gemeinsam z.B. in Fahrgemeinschaften durchgeführt.

Interessenten sind herzlich willkommen, eine Mitgliedschaft im Laufclub ist nicht erforderlich.
Da in unserem Verein die Aufgaben ehrenamtlich ausgeführt werden, beträgt der
Jahresbeitrag nur   13,- ü. für die Läufer und Walker.
Radsportler müssen wegen der Versicherung etwas mehr bezahlen.

   

Laufclub Burgwedel -         Radsport Jahresbilanz 2017
Januar: kein Rennradwetter, Temperaturen größtenteils unter 10 Grad oder um den Gefrierpunkt. Nur einzelne Fahrten der Hartgesottenen.
Februar: kein richtiges Rennradwetter, Sturm, Regen, tlw. sonnig aber Temperaturen meist unter 10 Grad. Nur einzelne Fahrten der Hartgesottenen.
März: nicht so richtig Rennradwetter, Temperaturen auf und ab, um 10 Grad meistens darunter, erst Monatsende etwas stabiler mit sonnigen Abschnitten. Nur einzelne Fahrten der Hartgesottenen.
April: nicht so richtig Rennradwetter, Aprilwetter eben, um Ostern und gegen Monatsende tlw. Nachtfrost. Nur einzelne Fahrten der Hartgesottenen.
Mai: Temperaturen auf und ab, um 15-18 Grad tlw. darunter, gegen Monatsmitte Erwärmung.
So konnten erst im Mai die regelmäßigen Trainingsfahrten an den beiden Trainingstagen, Dienstag und Samstag, aufgenommen werden.
Drei bis max. fünf Fahrer (inklusive Gästen) beteiligten sich an den wöchentlichen Trainingsfahrten (ähnlich wie im letzten Jahr).           mehr ...

   

Liebe Sportsfreunde,
die letzte große gesellige Veranstaltung, die Grünkohlwanderung mit anschließendem Essen im Gasthaus Lahmann, liegt hinter uns. Dafür nochmal mein persönlicher Dank für die Vorbereitung an alle Beteiligten!
Jetzt neigt sich das Jahr langsam dem Ende und wir steuern auf Weihnachten zu. Ich will euch noch auf einige Termine hinweisen, die ich zum Teil auch schon beim Grünkohlessen angesprochen habe. Am Donnerstag, den 21.12. findet die letzte Gymnastik in diesem Jahr statt. Wie immer wollen wir im Anschluss noch bei einem kleinen Umtrunk und einigen Knabbereien zusammen ein wenig Zeit verbringen. Es wäre schön, wenn jeder der zur Gymnastik kommt, etwas zu trinken oder ein paar Knabbereien mitbringt.
Die erste Gymnastik im neuen Jahr 2018 beginnt am 11. Januar an gewohnter Stelle.
Unsere jährliche Jahreshauptversammlung ist für Dienstag, den 06. Februar im Restaurant Springhorstsee geplant. Die Einladungen werden rechtzeitig verschickt.
Ein weiterer wichtiger Termin ist unser jährlicher Volks- und Straßenlauf, der im nächsten Jahr am Samstag, den 05. Mai stattfindet.
Nun möchte ich euch noch eine schöne restliche und besinnliche Adventszeit wünschen! Natürlich wünsche ich euch auch eine friedliche und besinnliche Weihnachtszeit ohne Stress und Hetze!
Wer einen sportlichen Ausgleich braucht, wie immer kann auch an den Feiertagen gelaufen und gewalkt werden.
Mit sportlichen Grüßen   Euer Axel

   

Laufclub Burgwedel - Gymnastik           Jahresbilanz 2017
„Der Rücken will bewegt werden. Bewegung schützt vor Beschwerden. Gut sind nicht nur spezielle Übungen, sondern auch leichte Ausdauer Sportarten wie Joggen oder Nordic Walking. Das ist Bewegung in einer Gruppe. Muskelkräftigung, Koordination + Stabilisation gehören aber auch dazu.“ (Zitat: Apotheken Umschau)           mehr ...

   

Laufclub Burgwedel - Jugendlauftreff          Jahresbilanz 2017
Traute und ich betreuen die jugendlichen Läufer des LCB.
Die Gruppe besteht aus 9 Jugendlichen, im Durchschnitt kamen 5.
So richtig streng läuft unser Montagstraining nicht ab: da wird zwischendurch mal auf Strohballen rumgehopst, Verstecken gespielt oder spontan eine andere Strecke gelaufen.
Wir waren auch mal Eis essen, anstatt.
(Der Terminkalender unserer Jugendlichen ist so vollgepackt, dass nur dieser eine Trainingstag möglich ist. Manchmal geht auch Schule vor.)           mehr...

   

Hey LCB`ler,
hier eine Info von der Laufreise Schneekoppe, 5 Person vom LC Burgwedel nehmen an dem 17 km Lauf / Walking teil.
Die Reise ist leider ausgebucht.
Man muss sich schon ca. 1 Jahr vorher anmelden, weil die Reise so beliebt ist.
Mit freundlichen Grüßen Katazyna Brückner

Nacht Halbmarathon in Breslau.  Vom 15.06.-17.06.2018
An dieser Reise wollen einige Walker teilnehmen und würden sich über Gleichgesinnte freuen
Hier die Info und hier die Anmeldung zum Lauf.
Mit freundlichen Grüßen Katazyna Brückner 

   

Hallo LCB´ler,
Der Ausbildungsplan des Niedersächsischen Leichtathletik Verbandes für das kommende Jahr steht fest. Die Termine aller Ausbildungen findet Ihr auf der Homepage des NLV (s. folgende Links). Ihr könnt euch bereits für die ausgeschriebenen Ausbildungen anmelden. Auch das vorläufige Fortbildungsprogramm ist bereits ausgeschrieben und für die Anmeldung geöffnet. Bedenkt hier aber, dass noch weitere Termine folgen werden.
WICHTIG: Bitte meldet euch immer rechtzeitig für die Lehrgänge an. Für eine reibungslose kurzfristige Planung ist es sehr wichtig, die Teilnehmerzahl zu wissen.
Trainer-C Ausbildungen 2018: http://nlv-la.de/index.php?siteid=124
Trainer-B & ÜLP-Ausbildungen 2018: http://nlv-la.de/index.php?siteid=125
Jugend-Ausbildungen 2018: http://nlv-la.de/index.php?siteid=467
Zertifikats-Ausbildungen (Lauf-TREFF-Betreuer, etc.) und Fortbildungen 2018:
 http://nlv-la.de/index.php?siteid=475

   

  

Neues bei der Jugend und der Presse. 

  

Neuer Anfängerkurs in NordicWalking beim Laufclub Burgwedel 
Die Abteilung Walking/Nordic Walking des Laufclub Burgwedel
bietet ab September wieder einen kostenlosen Anfängerkurs in
Nordic Walking an..
In diesem Kurs werden die Kursteilnehmer mit den Grundlagen
dieser Sportart vertraut gemacht..
Die lizensierte Nordic Walking Trainerin Heike John wird Sie in die
richtige Nordic-Walking-Technik einweisen..
Der Kurs startet am Dienstag, den 05.09.2017 um 18.00 Uhr am
Sportplatz  „Auf der Ramhorst“ und wird 6 Einheiten umfassen..
Eine Mitgliedschaft ist nicht erforderlich..
Für Interessierte ohne eigene Stöcke stehen 5 Paar Leihstöcke
kostenlos zur Verfügung..
Nähere Informationen erhalten Sie unter HeikeJohn69@freenet.de oder unter Telefon 05130 377485..
Bilder vom Schützenumzug sind unter Fotos 
60524 km in drei Wochen
1223 Burgwedeler sorgen für ein ordentliches Ergebnis beim Stadtradeln
Beitrag aus der HAZ vom 28.06.2017          ....mehr oder als PDF
Die Mitgliederliste ist nun bearbeitet und unter Privat. Fehler bitte melden.
Bilder von der JHV am 07.02.2017 sind unter Privat
Bilder von der Sportabzeichenverleihung am 15.01.2017 unter Privat
Sorry, aber der muss nach dem Schweizer Charles Eugster(97) noch sein.
Der 105 jährige Franzose Robert Marchand fährt 22,5 km in 1 h. Und war mit 102 noch 26,9 km gefahren . "Marchand hatte erst im Alter von 78 Jahren ernsthaft mit dem Radfahren begonnen, nach und nach stellte er zahlreiche Altersrekorde auf und spulte noch bis vor wenigen Jahren täglich 100 Kilometer mit dem Rad ab."
Abgefahrn was ? Und was ist mit unserm "Benjamin " Karl Lampe oder mit der
Enkelgeneration" Hoffmeister/Webers?   
LOL Jürgen
   https://www.youtube.com/watch?v=pHNPVcfLVLE
Liebe Läufer alle
Weil es gestern so ein kuscheliges, glühweingestärktes(Danke, Jürgen W.) LCB- Get-Together nach dem kalten Lauf war, hier noch ein Dankesschreiben und 2 Fotos. Dank Uwe gelang es auch, mich als den schnellsten Opa von Bothfeld wieder in die rüstige Rentner-Riege zu re-lancieren. Mit für die Nachwelt in Stein gemeisselter Dokumentation auf der LCB -Seite.
Danke, Peter. Damit Ihr wisst, dass es sehr lohnen kann ,( wieder) zu laufen , hier noch Geschichte (englisch)
und Bild von Charles Eugster. Der Mann (Jg 1919) war Zahnarzt und hat mit 85 angefangen Body zu builden, mit 95 (!) auch zu laufen und hat in seiner AK (wer is da noch über?) bereits einige WM-Titel gesammelt. Also der is jetzt mein Vorbild für 2017 (bzw dann ja für 2042, wenn ich 95 bin). s. a. die andern Vorsätze
Narrhalla Marsch und ein spassiges 2017.                 Jürgen B.
  
       Charles Eugster mit 83                                  und mit 93                          Vorsätze_für_2017

Liebe LCB` ler, liebe Freude des LCB.
Auf mehrfachen Wunsch werden die Bilder die nichts mit Wettkämpfen zu tun haben in Zukunft im "Privat" Bereich (siehe links) zu Ansicht angeboten.
Wer die Zugangsdaten nicht hat kann sie beim Vorstand erfragen.